DE | EN | IT

Aktuelles

 

Aktuelles

Das Humboldt Forum ist teilweise eröffnet. Die Bauzäune sind fast verschwunden.

Neues auf der Insel – Humboldt und James Simon
Was aus zwei der langjährigen Baustellen Berlins geworden ist, wollen wir auf diesem Spaziergang erkunden.
Die James Simon Galerie, die sich mit ihrer spektakulären Treppenanlage zum Hotspot des Fotoshootings entwickelt hat, ist das Entree zur Museumsinsel. Was ist die Idee dieses Neubaus und wer war James Simon?
Gegenüber wird das Humboldt Forum peu à peu eröffnet. Wenige Projekte haben so viele Diskussionen ausgelöst wie dieses. Wir werden den Bau außen umrunden und darüber sprechen, was die Fachwelt debattiert, was hier früher passierte und was jetzt zu sehen ist.

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis je nach Teilnehmerzahl

Rufen Sie an oder whatsappen/signalisieren

0170/495 59 79

Schreiben geht natürlich auch

post@gerdes-berlin.de

 

 

Die neue Stadtrallye: individuell und unabhängig von festen Terminen.

Mit Freunden, Familie, allein oder bis zu zehn Personen beim "Kunstraub in Mitte"  kurzweilig durch die historische Mitte Berlins wandern. Dazu gibt es Informationen, einiges Kuriose und weitere Freizeittipps. Hier zu buchen.

Eine kürzere "tierische Tour" für Kinder und Junggebliebene duch die City West gibt es hier.

 

Einen wunderbaren Überblick über die aktuellen Ausstellungen in Berlin finden Sie hier und Neuigkeiten rund um das Kunstmachen auf www.art-in-berlin.de.

Aktuelle Literaturveranstaltungen finden Sie hier.

zurück zum Überblick

 

Corona/Covid-19

Ausgangsbeschränkungen und Schließungen sind in Deutschland aufgehoben. Das Reisen wird wieder möglich. Aber:

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Vielleicht möchten Sie jemanden einen Stadtspaziergang schenken oder selber Gegenden/Themen/Museen erkunden, die Sie nicht kennen oder endlich einmal näher kennenlernen wollen? Ich berate und begleite Sie gern.

Rufen Sie an oder whatsappen

0170/495 59 79

Schreiben geht natürlich auch

post@gerdes-berlin.de

 

Eine Erinnerung an den ersten Lockdown:

 

 

Das Aktuelle ist irgendwann Vergangenheit. Vergänglichkeit in der Architektur ist das Thema des Films von Werner Hoffmann mit einigen Redebeiträgen von mir.

 

 

 zurück zum Überblick